7.-9. Juli 2022, IFZO-Konferenz, #IFZO2022

Ostsee im Austausch. Transformationen zwischen Konflikt und Kooperation – Digitale Tagungsmappe

Herzlich willkommen in der digitalen Tagungsmappe der IFZO-Konferenz "Ostsee im Austausch. Transformationen zwischen Konflikt und Kooperation"!

Auf dieser Seite finden Sie das Programm der Konferenz, Informationen zu den Veranstaltungsorten, der Anreise und möglichen Unterkünften. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter ifzouni-greifswaldde.

Für alle, die in Greifswald nicht vor Ort teilnehmen können, bieten wir einen Livestream bei YouTube an. Übertragen wird die Keynote sowie der Roundtable am 07.07. ab 15:00 Uhr.

Hygienehinweise

Zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie gelten bei der Konferenz bestimmte Hygienemaßnahmen.
Diese Maßnahmen richten sich nach den Vorgaben des Bundes, des Landes Mecklenburg-Vorpommern sowie der Universität Greifswald.

Bitte beachten Sie, dass zu diesem Zeitpunkt noch keine Aussage zu den im Sommer geltenden Maßnahmen getroffen werden kann.
Wir werden diesen Abschnitt der Seite aktualisieren, sobald Informationen diesbezüglich vorliegen.

Bitte informieren Sie sich über die Maßnahmen der Landesregierung gegen die Corona-Ausbreitung in MV.
Informationen zum Umgang der Universität Greifswald mit Corona-Virus (COVID-19) finden Sie auf der FAQ-Seite der Universität zur Corona-Pandemie.

Bei Fragen stehen wir Ihnen unter ifzouni-greifswaldde gerne zur Seite.

Antigen-Schnelltestzentrum der Universitätsmedizin Greifswald

 

Anreise

Anreise mit dem Flugzeug
Die Anreise mit dem Flugzeug ist über die Flughäfen Hamburg oder Berlin möglich. Von dort ist Greifswald mit dem Zug oder dem Fernbus zu erreichen. Mit dem Pkw beträgt die Reisezeit von beiden Flughäfen ca. zweieinhalb Stunden.

Anreise mit dem Zug
Bei der Anreise mit dem Zug empfiehlt sich die Route über Berlin. Es gibt zahlreiche Hochgeschwindigkeitsverbindungen von der Bundeshauptstadt zu allen europäischen Regionen und Großstädten Deutschlands. Die Weiterreise von Berlin nach Greifswald erfolgt mit dem ICE, IC oder Regionalzügen der Deutschen Bahn. Die Fahrzeit beträgt zwischen zwei und zweieinhalb Stunden. Wert gelegt werden sollte bei der Buchung auf eine direkte Verbindung zwischen Berlin und Greifswald.

Anreise mit dem Bus
Die typische Studierendenstadt Greifswald ist über Fernbusse mit verschiedenen Regionen und vor allem Berlin verbunden. Innerhalb Greifswalds können die Busse der Stadtwerke Greifswald genutzt werden. Beliebtestes Verkehrsmittel in der Stadt ist allerdings das Fahrrad.

Anreise mit dem PKW
Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald ist über die Bundesautobahn A 20 und verschiedene Fernstraßen mit dem Auto gut erreichbar. Von den Autobahnabfahrten 25/Greifswald oder die Abfahrt 27/Gützkow ist die Stadt rasch zu erreichen. 
In Greifswald gibt es zahlreiche Parkplätze unmittelbar in der historischen Innenstadt. Informieren Sie sich über das zentrale Parkleitsystem an den Straßen.

Hinweise zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Bitte beachten Sie, dass auf unser Konferenz Bildmaterial angefertigt wird.

Sollten Sie Fragen oder Einwände haben, wenden Sie sich bitte vorab per E-Mail an ifzouni-greifswaldde oder auf der Veranstaltung direkt an unsere Mitarbeitenden.

DSGVO Infozettel 
Fotoerlaubnis

Weitere Links und Informationen zu Greifswald

Herzlich willkommen in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald!

Neben den Vorträgen unserer Tagung bietet Greifswald seinen Besucher*innen viele Sehenswürdigkeiten und Eindrücke. Das hanseatische Erbe und ihr maritimes Flair zeichnen die Stadt genauso aus wie ihre moderne Wissenschaft und lebendige Kultur. Von unserem Tagungsort inmitten der Greifswalder Altstadt erreichen Sie zu Fuß beispielsweise schnell den Museumshafen und das Pommersche Landesmuseum. Weitere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele finden Sie in der Stadtplanbroschüre (PDF) und auf der Seite der Greifswald Info.

 

 

Find and follow us on: