Transfer


The website is currently under reconstruction. We apologize for any inconveniences.


Transfer ist zentraler Teil des wissenschaftlichen Arbeitens und beinhaltet die Vermittlung und das „Übertragen“ von wissenschaftlichen Ergebnissen und Produkten in einer aktiven Interaktion von wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Akteuren. Zwei zentrale Ziele liegen unserer Transferstrategie zugrunde: zum einen wollen wir die gemeinsam entwickelten Projekte in „Begegnungsräumen“ umsetzen, um zwischen den verschiedenen Disziplinen auf die vielfältigen, gesellschaftlich relevanten Dimensionen und Verbindungen in der Erforschung von Transformationen aufmerksam zu machen. Zum anderen beabsichtigen wir die Vermittlung von Forschungsergebnissen in die gesamte Breite der Gesellschaft. Dazu gehören neben wissenschaftlichen Veranstaltungen auch digitale Formate, (theater-)pädagogische und museale Konzepte sowie Animationen. Auf diese Weise bieten die IFZO-Vermittlungsprojekte eine Chance, Erkenntnisse und Methoden aus dem „Labor“ auf die „Straße“ zu bringen und dadurch neue Fragen anzuregen. Nachfolgend finden Sie in der Rubrik Veranstaltungen alle anstehenden und archivierten Veranstaltungen, die den wissenschaftlichen und öffentlichen Austausch über unsere Forschungsinhalte fördern bzw. förderten. Die Ergebnisse dieses Austauschs und unserer Forschungen finden Sie in der Rubrik Lesen-Hören-Sehen für verschiedene Zielgruppen in verschiedenen Formaten aufbereitet.