Praxisreferat Lehrer*innenbildung

Mit einem praxisorientierten Lehramtsstudium wollen wir die Voraussetzungen schaffen, unseren Studierenden als zukünftigen Lehrerinnen und Lehrern notwendige Kompetenzen für ihren Berufsalltag mit auf den Weg zu geben. So sieht die Studien- und Prüfungsordnung drei Praktika vor, die im Verlauf des Studiums absolviert werden sollen. Bereits ab dem 2. Semester sind praktische Ausbildungsanteile in das Studium integriert. Hier bekommen Studierende die Gelegenheit, theoretisches Wissen in der Praxis zu überprüfen und anzuwenden, sowie in nachfolgenden Lernformaten ihre Erfahrungen und Erkenntnisse zu reflektieren.


Praktikumsbüro: Dr. Olga Bakadorova, Alexander Lätsch, Mirka Kalisch (stud. HK)

  • Anmeldung und Zulassung zum Schulpraktikum I
  • Anmeldung und Zulassung zum Schulpraktikum II
  • Beratung zu organisatorischen Abläufen

Praktikumsbeauftragte: Dr. Anne Heller

  • Beratung zur Gestaltung der Praktika im Studium
  • Beratung von Quer- und Seiteneinsteigern sowie Wechslern
  • Anerkennung praktikumsadäquater Leistungen für das Sozialpraktikum, die vor Studienbeginn erbracht worden sind
  • Anerkennung von Praktika, die von Wechslern bereits an einer anderen Hochschule absolviert worden sind (in Kooperation mit der Fachstudienberatung)
  • Zusammenarbeit mit der Qualitätsoffensive Lehrerbildung
  • Koordinierungsaufgaben

Ordnungen

Die Prüfungs- und Studienordnung regelt die im Studium integrierten Praktika.

Immatrikulation bis einschließlich SS 2012

Praktikumsordnung_2000

 

Immatrikulation ab WS 2012/13 

Prüfungs- und Studienordnung Gymnasien_2012

Prüfungs- und Studienordnung Regionale Schule_2012