Mittelalterzentrum Greifswald

Das Mittelalterzentrum Greifswald ist eine 1995 gegründete Vereinigung von Wissenschaftler*innen und Studierenden aller Fakultäten, die fächerübergreifend forschen, lehren und publizieren.

Die Aktivitäten des Zentrums gelten allen Aspekten mittelalterlichen Lebens und behandeln in verschiedenen Formaten wie Vortragsreihen, Tagungen und Studientagen aktuelle Themen und Forschungsfragen. Das Mittelalterzentrum Greifswald führt seit über 25 Jahren interdisziplinär ausgerichtete Veranstaltungen für Wissenschaftler*innen und Studierende durch.

Die Vortragsreihe des Mittelalterzentrums der Universität Greifswald wird auch von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, Essen gefördert.


Termine

Thu
13
Jun

"Wappen als Waffe – Heraldische Symbole in politischen, dynastischen, militärischen und rechtlichen Konflikten des Mittelalters und der Frühen Neuzeit" - Internationale Tagung

Fri
21
Jun

6. Kolloquium der Norddeutschen Mediävistik

Mon
15
Jul

Tina Terrahe: Sternenglanz und kosmisches Geheimnis: Astrologie im Mittelalter

Tue
16
Jul

Tina Terrahe: Name und Zauberwort: Zur semiotischen Signifikanz von Sprache in der Vormoderne (Antrittsvorlesung)


Vorstand

Das Mittelalterzentrum untersteht der Leitung einer Hochschullehrerin oder eines Hochschullehrers. Ihm/ihr stehen zwei Stellvertreter/innen und zwei weitere Vorstandsmitglieder zur Seite.
Der Vorstand wird auf Vorschlag der Mitglieder des Zentrums für die Dauer von zwei Jahren bestellt.

  1. Jun.-Prof. Dr. Isabelle Dolezalek  – Juniorprofessur für Kunstgeschichte (Schwerpunkt Mittelalter), Caspar-David-Friedrich-Institut
  2. Dr. des. Robert Friedrich(Sprecher) – Lehrstuhl für Allgemeine Geschichte des Mittelalters, Historisches Institut
  3. Josef Juergens, M.A. – Lehrstuhl für Skandinavistische Sprachwissenschaft, Institut für Fennistik und Skandinavistik 
  4. Dr. Christine Magin – Arbeitsstelle Inschriften, Akademie der Wissenschaften zu Göttingen/Inschriftenkommission
  5. Dr. Florian Schmid – Ältere deutsche Sprache und Literatur, Institut für Deutsche Philologie

Die Wahl erfolgte auf der Mitgliederversammlung am 4. März 2024.

Satzung

Satzung des Mittelalterzentrums Greiswald

§ 1 Institutionelle Verankerung
Das Mittelalterzentrum ist eine Einrichtung an der Universität Greifswald mit Sitz an der Philosophischen Fakultät.

§ 2 Aufgaben
Das Zentrum hat die Aufgabe, interdisziplinäre Mittelalterforschung zu betreiben. Dies geschieht durch Kooperation und Koordination von Lehrveranstaltungen, Vortragsreihen, Studientagen, Forschungsprojekten, Tagungen, Kolloquien und durch einschlägige Veröffentlichungen.

§ 3 Mitglieder
Die Mitgliedschaft steht allen am Mittelalter Interessierten offen. Für den Beitritt ist ein formloses Schreiben an den Vorstand zu richten. Der Vorstand entscheidet über den Beitritt.

§ 4 Mitgliederversammlung
Die Mitgliederversammlung tritt auf Entscheidung des Vorstandes bzw. auf Antrag von mindestens einem Drittel der Mitglieder zusammen. Die Mitgliederversammlung kann Vorschläge über die inhaltliche Konzeption des Zentrums einbringen. Die Mitgliederversammlung wählt den Vorstand.

§ 5 Vorstand
Alle Vorstandsmitglieder sind Mitglieder der Universität Greifswald oder einer anderen in Greifswald ansässigen Forschungsinstitution. Das Zentrum untersteht der Leitung eines*r Wissenschaftler*in der Universität Greifswald. Ihr/ihm stehen zwei Stellvertreter*innen und zwei weitere Vorstandsmitglieder zur Seite. Eines der Vorstandsmitglieder kann ein*e Studierende*r der Universität Greifswald sein. Der Vorstand berät und entscheidet in allen Fragen von allgemeiner und grundsätzlicher Bedeutung. Er ist insbesondere für die folgenden Aufgaben zuständig:

1. Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen

2. Entwicklung und Planung von Forschungs- und Arbeitsschwerpunkten

3. Einwerbung von Forschungsmitteln.


Der Vorstand wird auf Vorschlag der Mitglieder des Zentrums für die Dauer von zwei Jahren bestellt. Wiederbestellung ist möglich. Die Wahl der Sprecherin bzw. des Sprechers und des Vorstandes erfolgt geheim und in getrennten Wahlgängen.


Die Satzung wurde in der konstituierenden Sitzung am 23.01.1995 angenommen, ergänzt in der Mitgliederversammlung vom 25.01.1999, überarbeitet am 04.03.2024.

Mittelalterzentrum Greifswald

Dr. des. Robert Friedrich (Sprecher)

Lehrstuhl für Allgemeine Geschichte des Mittelalters
Historisches Institut
Domstraße 9a
Tel.: +49 3834 420 33 16

mittelalterzentrum@uni-greifswald.de

 

Soziale Medien des Mittelalterzentrums:

Twitter