Internationaler Tag an der Universität Greifswald

Studierende können sich über Praktika und Studium im Ausland, Lehrende und Mitarbeitende der Verwaltung über die vielfältigen Mobilitäts- und Fördermöglichkeiten informieren.

Auch in diesem Jahr werden die Veranstalter von internationalen Studierenden, zusammen mit ehemaligen Greifswalder Austauschteilnehmern unterstützt. Sie stellen den Besuchern ihre Universitäten und Heimatländer vor. Zusätzlich informieren Einrichtungen wie die Lokale Erasmus Initiative (LEI) und externe Austauschorganisationen über ihre Institutionen.

Das gesamte Programm finden Sie unter https://www.uni-greifswald.de/internationaler-tag.

Programmauszug:

Um 11:15 Uhr eröffnet Prorektorin Prof. Riedel den Internationalen Tag im Konferenzsaal (Hauptgebäude). Bis 16 Uhr gibt es bei der großen Auslandsstudienmesse Ländertische unserer Studierenden und Partner zu besichtigen und viel zu probieren und über die Heimatländer unserer Internationalen, aber auch über internationale Initiativen an der Uni-Greifswald herauszufinden.

Um 12:00 Uhr finden die Mittagsgespräch zum Thema “Internationalisation of Higher Education – Perspectives from around the globe“ statt. Kollegen aus unterschiedlichen Hochschulsystemen referieren über ihre langjährige Erfahrungen und Ansätze, die Internationalisierung von Universitäten voranzutreiben:

  • Prof. Dr. PhamQuang Minh ( Rektor der University of Social Sciences and th eHumanities der Vietnam National University)

  • Prof. Don Holman (Professor für Deutsche Sprache an der University of Northern Colorado)

  • NataliaTaranova (Leiterin International Research and Technology Department der St. Petersburg State University)

  • Moderation und Greifswalder Perspektive: Katharina Schmitt (International Office Greifswald)

Um 13:30 Uhr stellt Dr. Carola Häntsch (International Office Greifswald) beim Wissenschaftlerforum international Möglichkeiten vor, die Lehre internationaler zu gestalten und informiert über den Wissenschaftleraustausch, EU-Mobilitäts-Programme sowie über Fördermöglichkeiten für die internationale Mobilität.

Um 14:00 Uhr spricht Prof. Dr. Andrea Hildebrandt zum Thema „Fremdsprachenverwendungsangst – Ist das eine spezifische Angst und wie gehe ich damit um“.

Der Tag endet mit einem Internationalen Grillfest ab 17:30 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum (IBZ) in der Bahnhofstrasse 2/3. Lernen Sie Gastwissenschaftler/innen und ihren Familien sowie Kollegen/Kolleginnen aus der ganzen Welt kennen und bringen Sie auch Ihre Familien mit - in der Familienwohnung wird Kinderbetreuung angeboten.


Zurück zu allen Meldungen